ORVIS-Shop des Monats: Sepp Egner Angelgeräte

Seit über 30 Jahren führen Sepp Egner und seine Frau Christine mit viel Liebe Ihr Fachgeschäft in Huglfing – wir stellen Ihnen “Sepp Egner Angelgeräte” als unseren ORVIS-Shop des Monats vor.

Christine und Sepp Egner leiten seit gut 30 Jahren das Fachgeschäft “Sepp Egner Angelgeräte”, unseren ORVIS-Shop des Monats.

Sepp Egner und seine Frau Christine sind einem breiten Publikum bekannt, da sie für viele Jahre (bis 2016) den ORVIS-Stand auf der EWF-Messe betrieben haben. Das Familienunternehmen in Pfaffenwinkel, Bayern, besteht seit 1987, wobei die Fliegenfischerei aus persönlicher Neigung ein immer größeres Gewicht erreichte. Seit vielen Jahren sind die Egner’s nun schon “Authorized ORVIS  Dealer”. Damit sind sie, nach eigener Aussage, sehr glücklich, da ORVIS  ihr Bemühen um Qualität, Seriosität und eine gute Kundenbetreuung optimal unterstützt. Das Fischereigeschäft liegt in Huglfing, im Herzen des Pfaffenwinkels. Idyllisch zwischen Loisach und Ammer, am Rande der Alpen, also dort, wo andere Urlaub machen oder gern wohnen und fischen würden. Die Fliegenfischerei ist hier einfach ein natürlicher Bestandteil des Lebens.

So sieht Sepp Egner die Zusammenarbeit mit ORVIS:

„Ein großer Schwerpunkt in meinem heimatlichen Umfeld ist die Bachfischerei mit der Trockenfliege. Meine Kunden kann ich dank des überzeugenden, vielfältigen ORVIS-Angebots von Fliegenruten der Schnurklassen 3 und 4 sehr gut bedienen. Die bei uns meist üblichen Längen bewegen sich zwischen 7’ und 8.6’.

Manchmal jedoch darf es eine oder zwei Schnurklassen höher sein! Der Grund: Oft sind im Sommer große Steinfliegen in schnellen Flüssen mit grobem Geröll, wie Isar oder Ammer, aktiv. Sehr große Nymphen, bis Hakengröße 4, oder entsprechende Nass- und Trockenfliegen verlangen geradezu nach einer kräftigen Recon-Fliegenrute  in der 5er oder 6er Schnurklasse. Und nach entsprechenden Vorfächern, wie dem Superstrong Plus Leader, mit stark erhöhter Tragkraft.

Meine derzeitig bevorzugten ORVIS-Ruten heißen Recon: eine 864-4 für die Trockenfliege und die 2,90m lange 966-4 in Klasse 6 für die Bornholmer Meerforellen.

Übrigens: Gerade jetzt  werden auch die ersten Helios III-Ruten sowie Wathosen und Watschuhe aus dem neuen ORVIS-Ultra Light Wading System geliefert, die ersten sind schon da …

Kontakt:

Sepp Egner Angelgeräte
Hauptstraße 17
82386 Huglfing.
Tel.: 08802-1332

E-Mail: j.chr.egner@t-online.de
www.firstclass-flyfishing.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.